° KUNSTPOL schafft Raum für die Talente jedes Einzelnen und hilft,
eine eigene künstlerische Sprache zu entwickeln.

 

Konzept Studienvorbereitung:

Wir fördern, begleiten und beraten Teilnehmer in speziellen Mappenvorbereitungskursen schrittweise auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen Bewerbungsmappe.
Das Konzept der Studien- und Mappenvorbereitung gleicht dem Verlauf eines künstlerischen Studiengangs an einer Kunsthochschule. Teilnehmer erhalten also nicht nur beste Voraussetzungen für die Aufnahme an einer Kunsthochschule durch eine qualifizierte Bewerbungsmappe. Sie sind auch auf das Studium vorbereitet:

Zunächst gilt es, die Grundlagen des Sehens, des Zeichnens und der Malerei durch intensive Workshops und Aktkurse zu schaffen und auszubauen. Parallel fördern und begleiten wir das selbständige Arbeiten der Teilnehmer im Atelier durch Klassengespräche und Einzelkorrekturen. Die Teilnehmer können zudem das Atelier jederzeit mit einem eigenen Schlüssel nutzen und haben damit den notwendigen Freiraum für das selbständige künstlerische Arbeiten.

In dem wöchentlichen Klassengespräch erhalten die Teilnehmer eine intensive individuelle Orientierung und Korrektur ihrer künstlerischen Arbeit, bzw. ihrer Bewerbungsmappe durch die erfahrenen Dozenten. Die Teilnehmer setzen sich mit ihren künstlerischen Arbeiten, Methoden und Ideen auseinander und entwickeln diese weiter. Dabei lernen die Teilnehmer über die konkrete Arbeit hinaus auch, diese zu reflektieren und über weitere Entwicklungsschritte zu sprechen sowie sich zu anderen Werken zu äußern und Bezüge zum aktuellen Kunstgeschehen herzustellen.

Das Klassengespräch in dem Mappenkurs ist Orientierung, Korrektur, Impulsgeber, Austausch und Reflexion.

So gelingt ein besonderer Zugang zur eigenen künstlerischen Arbeit – wichtige Voraussetzungen für eine erfolgversprechende Bewerbungsmappe. So geht der Kurs dennoch über die wichtige Mappenvorbereitung und den Umfang eines einfachen Mappenkurses hinaus und gibt den Teilnehmern zusätzlich das Rüstzeug an die Hand, um sich im Studium zu behaupten und optimal vorbereitet zu sein.

Konzept Kunstkurse für Erwachsene:

Durch ein Wechselspiel aus intensiver individueller Betreuung, Workshops (Grundlagen des Sehens, der Zeichnung und der Malerei), Arbeitsbesprechungen und Korrekturen soll die eigene künstlerische Sprache der Teilnehmer entdeckt und gefördert werden.

Das Herausarbeiten der individuellen künstlerischen Interessen, Fähigkeiten und Stärken jedes einzelnen Teilnehmers stehen im Vordergrund.

Ob das Erlernen einer bestimmten Technik oder die Entwicklung einer eigenen bildnerischen Sprache – wir gehen auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer durch die passende Lehrmethode ein.

Zudem geben wir stets neue Impulse für die eigene künstlerische Arbeit durch gemeinsame Außenprojekte, Ausstellungen und Aktkurse.

Neueinsteiger können jederzeit in bestehenden Gruppen anfangen, da die Kurse gerade durch unterschiedliche Voraussetzungen und Interessen der Teilnehmer bereichert werden.

/// KURSANGEBOT

° KUNSTPOL bietet also:

  • Eine kompetente Mappenberatung, Mappenvorbereitung und Mappenfertigung
  • Vorbereitung auf ein künstlerisches Studium
  • ermöglicht qualitativ hochwertige und erfolgversprechende Bewerbungsmappen für Kunsthoch- und Fachhochschulen
  • Qualifizierte Korrektur künstlerischer Arbeiten durch kompetente Dozenten
  • Individuelle und intensive Betreuung in den Kunstkursen und Mappenkursen
  • Freies Arbeiten nach eigenen Interessen
  • Künstlerische Weiterentwicklung
  • Kostenlose Mappenberatung (jeden ersten Samstag im Monat)
  • Erlernen diverser Techniken
  • Austausch, gemeinsame Unternehmungen im Bereich Kunst (etwa: Ausstellungen, Außenprojekte, Aktkurse)
  • Raum für selbständiges künstlerisches Arbeiten
  • Ein jederzeit nutzbarer Atelierplatz